Einreise Indien mit dem e-Tourist Visa

.

e-TOURIST VISA (eTV) APPLICATION  Das Visum wird erst bei Einreise in Indien eingeklebt

Für dieses Visum müssen sie den Antrag mit der Überschrift e-Tourist Visa (eTV) Application online ausfüllen. Sie kommen unter dem Link https://indianvisaonline.gov.in/visa/tvoa.html zum Antrag. Zusätzlich die 2 Passfotos (siehe Fotorichtlinien) und den Reisepass unter Upload Image hochladen. Nach korrekter Beantragung und Bezahlung erhalten sie eine Bestätigungsmail. Diese E- Mail ist der Visa Approval Letter. Diese Mail ausdrucken und beim Check-In – sowie bei Einreise in Indien vorzeigen. Bezahlung erfolgt nur über Kreditkarte ca. 60 USD (nicht Rückerstattbar)

 

Bei e-TOURIST Visa müssen sie zuerst nachfolgendes in dem online Antrag ausfüllen:

  • Passport Type     = hier können sie auswählen – meist ordinary Passport
  • Nationality          = welche Staatsangehörigkeit haben sie?
  • Port of Arrival     = über welchen Flughafen reisen sie ein? 

Ab hier sind es bei beiden Anträgen die selben Fragen:

  • Date of Birth                    = Tag /Monat/ Jahr ihr Geburtstag
  • Email ID                          = ihre E-Mail-Adresse
  • Re-enter Email ID           = Wiederholung ihrer E-Mail-Adresse
  • Expected Date of Arrival = wann reisen sie voraussichtlich in Indien ein
  • Visa Type                        = hier wählen sie ein Visa aus - Touristvisa
  • Enter Access Code         = hier geben sie den oben angezeigten Code ein (Buchstaben)

Wenn sie dann auf Continue gehen kommen sie zum eigentlichen 4 seitigen Visaantrag.

 

EINREISE BEDINGUNGEN FÜR e-Tourist Visa

  • es muss ein Rück-oder Weiterflug Ticket vorhanden sein
  • es kann bis spätestens 4 Tage vor dem Abflugdatum beantragt werden und frühstens 25Tage vor Einreise
  • es ist nur für eine einmalige Einreise gültig
  • sie müssen binnen 30 Tagen nach Ausstellung eingereist sein
  • nach der Einreise dürfen sie max. 30 Tage im Land sein
  • das Visum on Arrival darf nur 2mal im Jahr beantragt werden
  • das Visum on Arrival ist für nachfolgende Airports in Indien möglich:

    • Chennai - MAA - Chennai - Tamil Nadu
    • Indira Gandhi - DEL - Delhi - Delhi.
    • Netaji Subhash Chandra Bose - CCU - Kolkata - West Bengal.
    • Chhatrapati Shivaji - BOM - Mumbai - Maharashtra
    • Cochin – COK - Kochi - Kerala
    • Rajiv Gandhi – HYD - Hyderabad - Telangana
    • Kempegowda – BLR - Bangalore - Karnataka
    • Goa – GOI – Dabolim – Goa
    • Thiruvananthapuram – TRV - Thiruvananthapuram - Kerala
    • Sardar Patel - AMD - Ahmedabad - Gujarat
    • Sri Guru Ram Dass Jee - ATQ - Amritsar - Punjab
    • Gaya - GAY - Gaya - Bihar
    • Jaipur - JAI - Jaipur - Rajasthan
    • Chaudhary Charan Singh - LKO - Lucknow - Uttar Pradesh
    • Varanasi - VNS - Varanasi - Uttar Pradesh
    • Tiruchirappalli - TRZ - Tiruchirappalli - Tamil Nadu

 

TECHNISCHE VORRAUSETZUNGEN

Scanner und Drucker, PDF-Reader und einen aktuellen Web-Browser. Bereiten sie die Scans vor, bevor sie mit dem Ausfüllen des Antrages beginnen.

Passfoto: die Passfotos (siehe Fotorichtlinien ) müssen dazu hochgeladen werden. Format: JPEG Datei-Größe Min 10KB , Max 1 MB Bildgröße 350 mal 350 Pixel

Reisepass: der Reisepass muss hochgeladen werden Format: PDF Min : 10KB Max: 300KB

 


 

 

 


Einreise Indien mit dem Regular Visa

.
  • 1x Reisepass - einen original Reisepass der noch mind. 6 Monate nach Ausreise gültig ist und noch min. 2 nebeneinander liegende freie Seiten hat.
  • 2x Original-Passfotos (5 x 5 cm) - heller Hintergrund – keine Kopfbedeckung
  • 1x Visa Antrag - online in Englisch auszufüllen. Link für den Antrag: https://indianvisaonline.gov.in

 

Der Visaantrag ist immer online auszufüllen - es gibt 2 verschiedene Online Formulare!
Den Antrag für Regular Visa Application und den Antrag für e-TOURIST VISA (eTV) Application (siehe Screenshot oben)

Der Button für das Regular Visa ist auf der linken Seite s.o. zu finden und ist orange.
Der Button für das e-Tourist Visa befindet sich rechts und ist blau – danach ganz unten zu Apply online Step 1

REGULAR VISA APPLICATION : Formular für postalische Beantragung -Visum wird in den Pass geklebt.
Dieser Antrag trägt die Überschrift "Online Visa Application" – er ist in Englisch auszufüllen.
Unter diesem Link erhalten sie eine deutsche Anleitung zum Ausfüllen des Visumantrags

https://www.expressvisa.de/antraege/indien_visaantrag_online_ausfuellen.pdf

Der Antrag wird ausgedruckt und zweimal unterschrieben. Dann per Einschreiben an den offiziellen Indien Visa Dienstleister International Visa Service GmbH oder je nach Zuständigkeit auch an IGCS (Indo German Consultaney Services) geschickt. Beizulegen sind die 2 Passfotos und ihr Reisepass s.o. Ebenso ein an sie selbst adressierter und ausreichend frankierter Rückumschlag, sowie eine Flugbestätigung.

Bei Gebühr per Überweisung bitte die Kopie des Überweisungsbeleges beilegen. (Bitte beachten sie dabei die jeweiligen Bestimmungen und Bankdaten ihres o.g. Visa Dienstleisters). Wenn sie ihre Unterlagen persönlich abgeben, kann die Gebühr auch bar bezahlt werden.
Die Gebühr für ein Touristenvisum für deutsche Staatsbürger beträgt z.Zt. 58 Euro ( Stand 2016)
Dieses Visum wird in den Pass eingeklebt und ist dann ist ein halbes Jahr gültig, es berechtigt zur mehrmaligen Einreise.

 

WER IST MEIN OFFIZIELLER VISA DIENSTLEISTER IN DEUTSCHLAND

http://ivs-germany.com = International Visa Service Europe GmbH München
(zuständig für die Bewohner des Bundesländer Bayern und Baden-Württemberg)

http://ivs-germany.com = International Visa Service Europe GmbH Berlin
(zuständig für die Bewohner der Bundesländer Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern und Thüringen.)

http://igcsvisa.de= IGCS Frankfurt
(zuständig für die Bundesländer Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland Pfalz und Saarland)

http://igcsivsa.de = IGCS Hamburg
(zuständig für die Bundesländer Hamburg, Bremen, Schleswig Holstein und Niedersachsen)

 

 

 


Visabeschaffungsdienste

.

Eine weitere Möglichkeit sind die Visabeschaffungsdienste wie Visa Dienst Bonn oder Visacentrale in Deutschland 

http://www.visum.de/ oder http://visumcentrale.de/requirements

Gegen eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr können sie alle Unterlagen (gleiche Unterlagen wie bei Regular Visa Application) an die Firma Visa Dienst Bonn oder an die Visumcentrale per Einschreiben übersenden. Diese überprüfen ihren Antrag, leiten ihn weiter und lassen das Visa eintragen. Ein frankierter Rückumschlag ist zwingend nötig. Vorlaufzeit min. 14 Tage. Je kürzer die Antragsdauer, desto höher belaufen sich die Bearbeitungsgebühren der Visadienste.

 

Sehr gute Erfahrungen haben wir auch mit dem Online Visabeschaffungsdienst www.etavisa.in/de

Das geht sehr schnell und einfach und in deutsch. Für beide Visaarten geeignet.

Alle Angaben ohne Gewähr! 

 

Bitte beachten sie die für ihre Staatsbürgerschaft und ihr Reiseland gültigen Einreise-und Visavorschriften.

Aktuelle Informationen finden sie unter www.auswaertiges-amt.de 

Telefonisch erreichen sie das Auswärtige Amt in Deutschland unter 030/50000 oder wenden sie sich an ihre  zuständige Botschaft.

Für Rückfragen zum Thema Visa stehen wir ihnen gerne zur Verfügung.

 

 

Generalkonsulat Indien
Graumannsweg 57
DE-22087 Hamburg
Tel : 040-338 036, 330 557, 324 744
Fax : 040-32 37 57

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland
No. 6/50G,Shanti Path, Chanakyapuri, New Delhi 110021
Tel: 0091 11 44 19 91 99
Fax:0091 11 26 87 31 17
E-Mail: info@new-delhi.diplo.de
Postadresse: Embassy of the Federal Republic of Germany,
P.O. Box 613, New Delhi 110001 Indien

 

Visaagenturen:

 

Indo-German Consultancy Services, (IGCS)
Mundsburger Damm 6
22087 Hamburg
http://www.igcsvisa.de/IGCSHAMBURG/

(zuständig für Reisende aus Hamburg, Bremen, Schleswig-Holstein, Niedersachsen)

Indo-German Consultancy Services (IGCS)
Bettinastrasse 62
60327 Frankfurt am Main
http://www.igcsvisa.de/IGCSVISAFH/index.html

(zuständig für Reisende aus Nordrhein-Westfalen, Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland)

India Visa Application Centre
Fritschestraße 61/62
10627 Berlin
http://www.ivs-germany.com

(zuständig für Reisende aus Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen)

Indian Visa Application Centre
Schellingstr. 35
80799 München
http://www.ivs-germany.com

(zuständig für Reisende aus Bayern und Baden-Württemberg)

 

Botschaft Indien
Tiergartenstraße 17
DE-0785 Berlin
Tel: 030 25 79 50
Fax: 030 25 79 51 02

Generalkonsulat Indien
Friedrich Ebert-Anlage 26
DE-60325 Frankfurt am Main
Tel : 069-153 005-0
Fax : 069-554 125

Generalkonsulat Indien
Widenmayerstr. 15
DE-80538 München
Tel: 089-210 239-0
Fax:089-210 239

 

Einreisebestimmungen für Österreicher

Reisende benötigen ein Visum, das bei der für Österreich zuständigen Vertretungsbehörde des Landes beantragt werden muss. Die Adresse der zuständigen Visaagentur finden Sie unten. Der Reisepass muss bei der Ausreise mindestens noch 6 Monate gültig sein. Bitte überprüfen Sie vor der Einreise das Ablaufdatum Ihres Visums für Ihren Aufenthalt in Indien. Ein Aufenthalt nach Ablauf der Gültigkeit des Visums gilt als illegal (Overstay) und wird von den indischen Behörden streng - unter Umständen mit mehrwöchiger Haftstrafe - geahndet.

 

Botschaft Indien
Kärtner Ring 2
A-1015 Wien
Tel: 0043 1 505 86 66
Fax: 0043 1 505 92 19
E-Mail: indemb@eoivien.vienna.at

Konsularabteilung der indischen Botschaft
Opernring 1 Stiege E
A-1010 Wien
Tel: 0043 1 585 0793
Fax: 0043 1 585 08 05

Botschaft von Österreich
Ep-13
Chandragupta Marg
Chanakyapuri
New Delhi 110021
Tel.: 0091 11 24 19 27-00
Fax: 0091 11 26 88 69 29
E-Mail:new-delhi-ob@bmeia.gv.at

Österreichisches Konsulat
26 Maker Chambers VI
Nariman Point
Mumbai 400021
Tel.: 0091 22 2285 1734
Fax: 0091 22 2287 0502
 

Visaagentur:

BLS International Visa Services Center Contact Info
Hegelgasse 17, Top 9 (Near Schwarzenbergplatz)
A-1010 Wien
Tel: 0043 1 943 7272
Fax: 0043 1 943 7276

 

 

Einreisebestimmungen für Schweizer

Ein Visum ist für die Einreise nach Indien erforderlich Notwendig ist dazu außerdem ein 6 Monate gültiger Reisepass. Wegen Antragsdauer und sonstiger Einzelheiten bitte Kontakt mit dem zuständigen Konsulat aufnehmen. Die Visaagentur ist VF Services Switzerland Limited, die Adresse finden Sie unten. Kinder benötigen einen eigenen Reisepass.Ein Visum ist gültig ab dem Datum der Ausstellung bis zum Ablauf des auf dem Visum angegebenen Zeitraums. Mitreisende Kinder benötigen einen eigenen Reisepass.

 

Botschaft von Indien
Kirchenfeldstr. 28
CH-3000 Bern 6
Tel: 0041 0 313511 110, 3511 046
Fax: 0041 0 313511 557
E-Mail: india@indembassybern.ch

Generalkonsulat von Indien
9, rue de Valais
CH-1202 Genf
Tel : 0041 0 22 9068 686
Fax : 0041 0 22 9068 696

Generalkonsulat Indien
Sonnenbergstr. 50
CH-8032 Zürich
Tel: 0041 0 43 344 3214
Fax: 0041 0 43 344 3211

Botschaft der Schweiz
Nyaya Marg
Chanakyapuri
New Delhi 110 021
India
Tel.: 0091 11 4995 9520
Fax: 0091 11 4995 9529
E-Mail: ndh.visa@eda.admin.ch (Visa)

Konsulat der Schweiz
Crescent Park
No 26/27 Rest House Crescent
Bangalore 560001
India
Tel.: 0091 80 4940 2000

 

Visaagentur:

VF Services Switzerland Limited
India Visa Application Centre (IVAC)
25 Seilerstrasse
3011 Berne

 

Für Personen aus der Schweiz empfehlen wir auch den Visabeschaffungsdienst Consular Service Worldwide in Bern. Bitte ebenfalls den Antrag online ausfüllen, dann ausdrucken und 2 mal unterschreiben. siehe Link:https://www.consularservice.ch/index.php?id=visa_konsularservice

Dann können alle Unterlagen mit Pass/2Bilder/Flugbestätigung /unterschriebener Onlineanftrag sowie ein Auftragsformular von der Website des Consular Services nach Bern geschickt werden. Die Bearbeitung dauert 5-7 Werktage. Für Fragen steht ihnen unter 0041 3173211818 der Consular Service auch direkt zur Verfügung. Preis für ein Touristvisum z. Zt. CHF 189  zzgl. Visabeschaffung  CHF 58.     

 

 

Zollbestimmungen

Devisen ab 5000 USD müssen bei Einreise deklariert werden. Das gilt auch für andere hochwertige Gegenstände. Die Einfuhr von Gold, Waffen und pornografischen Material ist verboten. Indische Rupien dürfen weder ein- noch ausgeführt werden. Außerdem ist die Ausfuhr von geschützten Tierhäuten, Pflanzen und der Besitz von Drogen verboten. Bei Verstößen muss mit hohen Geld- oder Haftstrafen gerechnet werden. Bitte beachten Sie auch, dass die Einfuhr von bestimmten Medikamenten verboten ist, bzw. einer gesonderten Genehmigung bzw. besonderer Dokumentation bedarf. Detaillierte Informationen hierzu zu erhalten Sie beim Auswärtigen Amt.

 

In jedem Fall sollten Sie sich fachkundig bei allen verschreibungspflichtigen Medikamenten mit Ihrem Hausarzt in Verbindung setzen, der Ihnen ein entsprechendes, international gültiges, englischsprachiges Begleitformular aushändigen und die Einfuhrmöglichkeit für Sie prüfen kann. Bitte beachten Sie, dass die Einfuhr von verbotenen Medikamenten zur Verweigerung der Einreise oder zu anderen behördlichen Maßnahmen führen kann. Für die Einhaltung der Einfuhrvorschriften sind Sie als Reisende selbst verpflichtet.

 

Die Sicher-Reisen-App

Rundum sorglos Reisen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Bei uns erhalten Sie Expertenberatung auf höchstem Niveau und das ganz ohne Mehrkosten. Ganz ohne Kosten haben wir noch einen extra Tipp, wie Sie sicher reisen und böse Überraschungen im Urlaub vermeiden – die Sicher-Reisen App.

Die neue App des Auswärtigen Amtes ist für alle gängigen Smartphones und Tablets verfügbar und besticht durch zahlreiche, nützliche Hilfestellungen auf Ihr Reiseziel zugeschnitten.  

Alles in einer App:

 

  • Tipps für Reisevorbereitung & Notfälle
  • Notfalladressen im Reiseland
  • Adressen der Vertretungen Ihres Reiselandes in Deutschland
  • Informationen zu jedem Reiseland
    (geographische, politische und wirtschaftliche Daten in Kürze)
  • Reise- und Sicherheitshinweise zu jedem Reiseland
  • Ortungs-und Nachrichtenfunktion
    (Lokalisiert Ihren Standort und „Ich bin Ok“ Button zur Benachrichtigung von Verwandten, Freunden und Bekannten)
  • „Kinderschutz“  (Weiterleitung zur deutschsprachigen Meldeplattform für etwaige Verdachtsfälle bzw. konkrete Beobachtungen von sexueller Ausbeutung von Kindern im Tourismus)

 

Ein weiteres Plus der App Sicher-Reisen ist, das viele Teile im offline Modus nutzbar sind und somit hohe Datengebühren im Ausland vermieden werden können.  

 

Hier geht’s zum kostenlosen Download:

http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/02-Hinweise/App_Text.html